25.10.2021 - Tata Steel Europe/IJmuiden nimmt dritte Stranggießanlage in Betrieb

Tata Steel Europe hat im niederländischen Stahlwerk IJmuiden offiziell eine neue Stranggießanlage in Betrieb genommen. Mit 220 Millionen Euro sei es die bisher größte Investition in seine Produktionsanlagen in IJmuiden im 21. Jahrhundert, teilte der Stahlproduzent mit. Die neue Anlage ermöglicht demnach die Produktion eines breiteren Spektrums an Stählen, einschließlich hochfester und ultrahochfester Stähle für Automobilhersteller. Das Großbauprojekt wurde im laufenden Betrieb umgesetzt.

Laut Tata Steel bildet die neue dritte Stranggießanlage das Herzstück des strategischen Investitionsprogramms von Tata Steel in IJmuiden. Das Investitionsprogramm umfasst Teile der gesamten Produktionskette vom Hochofen über das Warm- und Kaltwalzwerk bis hin zu den Tauchverzinkungs- und Verpackungsstahlanlagen. Mit Inbetriebnahme einer dritten Stranggießanlage könne Tata Steel nun auf zwei Stranggießanlagen kontinuierlich Brammen produzieren, während eine dritte gewartet werde, erklärte das Unternehmen.

IJmuiden produziert jährlich mehr als sieben Millionen Tonnen Stahl. Dieser kommt hauptsächlich in der Automobil-, Bau-, Maschinenbau- und Verpackungsindustrie zum Einsatz. Das Material wird außerdem in Batterien, Rohren, Industriefahrzeugen und in weißer Ware wie Kühlschränken verwendet. Die neue Anlage ermögliche auch die Herstellung völlig neuer Stahlsorten. Zudem werde ein Großteil der Abfälle durch Ausbeuteverluste vermieden, die sonst bei der Stahlverarbeitung auftreten könnten. "Da weniger Schrott anfällt, verursacht der Prozess entsprechend weniger Emissionen", so Tata Steel. Eine fortschrittliche, maßgeschneiderte Wartung bedeute weniger ungeplante Ausfallzeiten sowie eine effizientere Produktion.

MBI/gil/25.10.2021

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen, zu unseren Veranstaltungen oder Informationsdienstleistungen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und wählen Sie die für Sie relevanten Branchen:

  • Stahl
  • NE-Metalle
  • Energie
  • Agrar | Ernährung
  • Kunststoffe
  • Einkauf
  • Europa | Außenhandel | Zoll
  • E-Mobility | H2-Mobility

Weitere Plattformen der MBI Infosource