11.11.2022 - Jefferies/Optimistische Einschätzung für Kokskohle

Die Analysten von Jefferies sind für die kommenden drei bis sechs Monate etwas optimistischer für Kokskohle als für Kraftwerkskohle gestimmt. Der Benchmark-Preis für australische Kokskohle ist von einem Tiefstand von 200 US-Dollar pro Tonne im Juli inzwischen auf 312 Dollar pro Tonne gestiegen, was durch wetterbedingte Unterbrechungen in Australien und Eisenbahnprobleme in den USA unterstützt wurde, so Jefferies. "Ein möglicher Streik in den Minen von BHP Mitsubishi Alliance stellt ein weiteres Risiko für die Versorgung dar, da die sieben BMA-Minen einige der hochwertigsten Kokskohlen auf dem Markt produzieren", betonen die Analysten.MBI/DJN/emv/11.11.2022

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen, zu unseren Veranstaltungen oder Informationsdienstleistungen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und wählen Sie die für Sie relevanten Branchen:

  • Stahl
  • NE-Metalle
  • Energie
  • Agrar | Ernährung
  • Kunststoffe
  • Einkauf
  • Europa | Außenhandel | Zoll
  • E-Mobility | H2-Mobility

Weitere Plattformen der MBI Infosource