15.01.2020 - Tegut steigert Umsatz: Anteil von Bio-Lebensmitteln am Umsatz steigt auf 28 Prozent

Beim Lebensmitteleinzelhändler Tegut haben Kunden im vergangenen Jahr öfter eingekauft und dabei auch bei jedem Besuch mehr Geld ausgegeben. Der Fuldaer Anbieter von Bio-Produkten steigerte den Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2019 nach eigenen Angaben um 3,3 Prozent auf 1,069 Milliarden Euro. Die Flächenproduktivität wuchs um 2,4 Prozent. Gewachsen sei auch der Anteil von Bio-Lebensmitteln und -produkten am Gesamtumsatz, und zwar auf 28 von 26 Prozent im Vorjahr. Ende 2019 gab es 275 Märkte. 2020 sind zehn Neueröffnungen geplant.

MBI/DJN/ssc/15.1.2020

Weitere Plattformen der MBI Infosource