07.04.2021 - Erzeugervereinigung/Schlachtschweinepreis hält sich stabil

Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) hat ihren Basispreis für Schlachtschweine für den Zeitraum vom 8. April bis 14. April 2021 erneut bei 1,50 Euro je Kilo Schlachtgewicht belassen. Das ist im Vergleich zur Vorwoche weiterhin ein unveränderter Preis. Zu Beginn der neuen Schlachtwoche fällt das Angebot schlachtreifer Schweine bedingt durch feiertagsbedingte

Überhänge laut VEZG etwas umfangreicher aus. Insgesamt überwiegen demnach aber ausgeglichene Marktverhältnisse, sodass mit unveränderten Schlachtschweinepreisen gerechnet werden kann.

MBI/12/sru/7.4.2021

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen, zu unseren Veranstaltungen oder Informationsdienstleistungen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und wählen Sie die für Sie relevanten Branchen:

  • Stahl
  • NE-Metalle
  • Energie
  • Agrar | Ernährung
  • Kunststoffe
  • Einkauf
  • Europa | Außenhandel | Zoll
  • E-Mobility | H2-Mobility

Weitere Plattformen der MBI Infosource