04.01.2018 - AK Steel: Preiserhöhung für Flachstahlprodukte

Der US-Stahlerzeuger AK Steel will die Spot-Basispreise für alle flachgewalzten Kohlenstoffstähle mit sofortiger Wirkung um 40 US-Dollar erhöhen. Einen Grund für die Erhöhung nannte das Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Ohio nicht. AK Steel ist in den USA in sieben Bundesstaaten vertreten und beliefert vor allem die Automobilindustrie und die Energiemärkte.

MBI/emv/4.1.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource