05.11.2018 - Flexibles Servicepaket: E-MAX und SMS Group verlängern Servicevertrag

Der technische Service der SMS Group und E-Max Profiles aus Belgien haben ihren umfangreichen Servicevertrag für die beiden Leichtmetallstrangpressen des deutschen Anlagenbauers verlängert. „Der Markt für Aluminiumprofile ist hart umkämpft. Die SMS Group ist für uns ein wichtiger Partner, um die hohe Verfügbarkeit und Produktivität unserer Anlagen zu sichern“, sagte Dimitri Fotij der CEO von E-MAX.



E-MAX gehört zu Vaessen Industries und bietet ein breites Produktportfolio, beginnend bei der Herstellung von Aluminiumblöcken über stranggepresste Qualitätsprofile inklusive der entsprechenden Weiterbearbeitung.

MBI/emv/5.11.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource