05.12.2018 - Australien - BHP erhält grünes Licht für Nickelprojekt

Die BHP Group Ltd. hat von der australischen Regierung grünes Licht zur Entwicklung eines Nickelvorkommens erhalten, das vor sechs Jahren in Westaustralien entdeckt wurde. Der Geschäftsbereich Nickel West verfüge nun über alle notwendigen Genehmigungen, um das Venus-Vorkommen in den nördlichen Goldfeldern abzubauen, teilte der nach Marktwert größte Bergbaukonzern der Welt mit. Bereits Anfang nächsten Jahres will BHP Erz an dem Standort fördern. "Hochwertiges Material wurde in der Lagerstätte identifiziert, und fortgesetzte Bohrungen in den kommenden Monaten werden die Ressourcen besser bestimmen", schrieb der Konzern in seiner Erklärung.

MBI/DJN/sru/5.12.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource