02.08.2018 - Kernkraftwerk Isar 2/Kurzzeitige Abschaltung wegen Reparatur an der Turbinenanlage

Das Kernkraftwerk Isar 2 mit einer Bruttokapazität von 1485 Megawatt wird am Freitag, 3. August, kurzzeitig abgeschaltet. Wie der Betreiber PreussenElektra mitteilte, muss eine Entwässerungsarmatur im Bereich der konventionellen Turbinenanlage instandgesetzt werden. Aus arbeitssicherheitstechnischen Gründen können diese Arbeiten nur im drucklosen Zustand der Anlage ausgeführt werden.

Die Anlage wird am frühen Morgen des 3. August vom Netz getrennt. Es ist vorgesehen, die Anlage am Freitagabend wieder mit dem Netz zu verbinden.

MBI/cdg/2.8.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource