11.01.2019 - Ersatz für Kernkraft/Belgien will Bau von Gaskraftwerken unterstützen

Die belgische Regierung hat einen Gesetzesentwurf formuliert, mit dem der Bau von neuen Gaskraftwerken gefördert werden soll. Diese sollen die 2025 vom Netz gehenden Kernkraftwerke ersetzen, wie die belgische Zeitung De Standaard weiter berichtet. Investoren sollen eine Vergütung für die Kapazität an Elektrizität erhalten, die sie mit den neuen Kraftwerken garantieren. Wegen des knappen Zeitfensters will sich die Regierung zudem das Recht einräumen lassen, Gas- und andere Kraftwerke auch in Eigenregie zu errichten, wenn die Investitionsanreize nicht rechtzeitig greifen. Der Staat soll die Anlagen jedoch nicht selbst betreiben. Die belgische Regierung verfügt im Parlament über keine Mehrheit mehr. Sie setzt daher auf parlamentarische Partner, die mit ihr dafür sorgen, "das das Licht nicht ausgeht".

MBI/cdg/11.1.2019

Weitere Plattformen der MBI Infosource