02.05.2018 - April-Daten/Nord Pool steigert Volumen im Viermonatszeitraum

Die Stromspotbörse Nord Pool hat laut eigenen Angaben von Januar bis April insgesamt 196,4 Terawattstunden (TWh) gehandelt gegenüber 185,7 TWh im gleichen Vorjahreszeitraum. An den skandinavischen und baltischen Day-ahead-Märkten wurden im vergangenen April 31,58 TWh gehandelt, etwas weniger als die 32,34 TWh im gleichen Vorjahresmonat. Am britischen Day-ahead-Markt stieg das Handelsvolumen auf 9,52 (8,89) TWh.

MBI/cdg/2.5.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource