05.01.2018 - Anfang Januar/Swissgrid hat weitere Anlagen übernommen

Mit dem Eintrag ins Handelsregister am 3. Januar 2018 hat der schweizerische Übertragungsnetzbetreiber Swissgrid weitere zum Übertragungsnetz zählende Anlagen übernommen, wobei die bisherige Eigentümerin mit 30 Prozent Swissgrid-Aktien und 70 Prozent Darlehen entschädigt wurde. Der provisorische Buchwert der überführten Anlagen beträgt lazut Swissgrid-Angaben 2,3 Millionen Schweizer Franken.

MBI/cdg/5.1.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource