19.09.2018 - PV-Prosumenten/Studie sieht unterschiedliche Rahmenbedingungen in der EU

Das von der EU geförderte Forschungsprojekt PVP4Grid hat jetzt in einer ersten Bestandsaufnahme die jeweiligen regulatorischen Rahmenbedingungen für so genannte Prosumenten-Konzepte in einigen europäischen Ländern untersucht. Bei diesen Konzepten geht es darum, Verbraucher in die Lage zu versetzen, auf netzdienliche Art zu Photovoltaik-(PV)-Prosumenten zu werden, also zu Verbrauchern, die Ökostrom selbst produzieren. Der Bericht unterscheidet dabei drei Prosumenten-Konzepte: den individuellen Eigenverbrauch, die gemeinsame Nutzung einer Photovoltaik-Anlage innerhalb eines Gebäudes und die Solarstromversorgung auf Quartiersebene.

Laut der Studie von PVP4Grid ist individueller Eigenverbrauch - wenn also Anlagenbetreiber (Produzent) und Stromverbraucher (Konsument) identisch sind - in allen untersuchten Ländern rechtlich möglich. Immerhin fünf der acht untersuchten Länder erlauben demnach die gemeinsame Nutzung einer Photovoltaik-Anlage innerhalb eines Gebäudes. In Belgien, Italien und Spanien ist dies dagegen explizit verboten. Die Solarstromversorgung auf Quartiersebene mit Nutzung des öffentlichen Stromnetzes sei bislang nur in Frankreich und den Niederlanden rechtlich möglich und wirtschaftlich umsetzbar, teilte der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) als Projektkoordinator mit.

Welches Potenzial die verschiedenen Prosumenten-Konzepte für die Photovoltaik (PV) entfalten können, hängt auch von den vorherrschenden Fördermechanismen ab. So spiele etwa bei älteren PV-Kleinanlagen, bei denen die Vergütung für den eingespeisten Solarstrom noch über dem aktuellen Strompreis für Endkunden liegt, individueller Eigenverbrauch naturgemäß nur eine untergeordnete Rolle, erläuterte der BSW. Im Rahmen der PVP4Grid-Studie wurden die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien untersucht.

MBI/jcl/sru/18.9.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource