08.02.2019 - Hamburg/Naturstrom realisiert drei Mieterstromprojekte

Die Düsseldorfer Naturstrom AG hat jetzt drei weitere Mieterstromprojekte in Hamburg und Umgebung realisiert. Wie der Ökostromerzeuger mitteilte, können damit künftig über 250 Haushalte in Mietswohnungen Solarstrom direkt vom Dach nutzen. So hat das Unternehmen kürzlich im Hamburger Stadtteil Rahlstedt Photovoltaikanlagen mit insgesamt 66 Kilowatt (kW) Leistung auf Drei Dächern eines Neubau-Areals in Betrieb genommen. Im benachbarten Lüneburg schließt Naturstrom ein neues Projekt ab. Dort soll eine Solaranlage mit 75 kWh künftig ein bestehendes Blockheizkraftwerk mit 20 kW elektrischer Leistung ersetzen.

Ein drittes Projekt entsteht im ehemaligen Hamburger Arbeiterviertel Bambek. Dort errichtet der Bauverein der Elbgemeinden (BVE) als größte Wohnungsbaugesellschaft der Stadt ein neues Stadtquartier. Die neuen Wonnungen sollen künftig mit einem Mix aus sauberer Energie vom Hausdach und Ökostrom aus dem Netz versorgt werden, erläuterte Naturstrom. Die Solaranlagen auf dem Dach mit einer Leistung von 99 kW sollen voraussichtlich knapp ein Drittel des Strombedarfs im Gebäude abdecken.

MBI/aul/8.2.2019

Weitere Plattformen der MBI Infosource