04.05.2018 - Energieeffizienz/Bayerngas und Baywa starten Netzwerk 4E

Bayerngas und der Mischkonzern Baywa haben jetzt gemeinsam mit 15 weiteren Unternehmen das Energieeffizienznetzwerk 4E ins Leben gerufen. Das Netzwerk soll den Unternehmen dabei behilflich sein, ihre Energiekosten und ihren CO2-Ausstoß zu drücken. Dazu werde die gesamte Themen-Bandbreite von Energieeinsparungen über effizienten Erdgaseinsatz bis hin zur Installation erneuerbarer Energielösungen für den Eigenverbrauch abgedeckt, teilten Bayerngas Energy und Baywa re, die Erneuerbaren-Tochter von Baywa, mit.

Das Programm des Effizienznetzwerks hat eine Laufzeit von drei Jahren. Das Netzwerk ist Teil der Bundesinitiative Energieeffizienz-Netzwerke. An 4E sind u.a. Bayernoil, Clariant Produkte, FC Bayern München Basketball GmbH, der Flughafen München, Roche Diagnostics, Südzucker und Wienerberger beteiligt.

MBI/jcl/aul/4.5.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource