08.11.2018 - E-Control/Wechselrate beiStrom und Gas ist stabil

252.734 Strom- und Gaskundinnen und -kunden – sowohl Haushalte als auch Unternehmen – haben in den ersten neun Monaten 2018 ihren Strom- oder Gaslieferanten gewechselt, was aus der neuen Marktstatistik der Energieregulierungsbehörde E-Control hervorgeht. Den Stromanbieter wechselten von Januar bis September 190.530 Kunden, darunter 157.196 Haushalte. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatten rund 163.200 Haushalte einen neuen Stromlieferanten gewählt. Einen neuen Gaslieferanten suchten sich heuer bisher 62.204 Kundinnen und Kunden, darunter 58.193 Haushalte. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres sind 56.000 Haushalte zu einem neuen Gaslieferanten gewechselt.

"Die Wechselrate insgesamt bei Strom betrug 2018 bisher 3,1 Prozent und bei Gas 4,6 Prozent. Bei Strom ist die Wechselbereitschaft in den ersten neun Monaten leicht zurückgegangen, bei Gas hingegen leicht gestiegen. In Summe liegen die Wechselraten weiterhin auf dem etwa gleich hohen Niveau wie in den Vorjahren.", erläuterte der Vorstand der E-Control, Wolfgang Urbantschitsch, die aktuell vorliegenden Zahlen.

MBI/cdg/8.11.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource