14.06.2018 - Anzengruber verlängert/Stromkonzern Verbund beruft zwei neue Vorstände

Wolfgang Anzengruber bleibt für weitere zwei Jahre bis Ende 2020 Chef des österreichischen Energieversorgers Verbund. Auch den Vertrag mit Finanzvorstand Peter Kollmann verlängerte das Unternehmen um drei Jahre bis Ende 2021, wie Verbund mitteilte. Neu in den Vorstand rücken Anfang 2019 Michael Strugl und Achim Kaspar für jeweils drei Jahre. Strugl wird für Energiewirtschaft, Personalmanagement, Innovation & New Business, Marketing & Kommunikation/PR sowie für die Vertriebsbereiche Trading, Sales und New Business Solutions verantwortlich zeichnen. Kaspar wird für den neu geschaffenen Bereich Digitalisierung sowie die Erzeugung verantwortlich sein. Die Vorstandsmandate von Johann Sereinig und Günther Rabensteiner enden altersbedingt wie geplant Ende 2018.

MBI/DJN/aul/14.6.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource