07.08.2018 - Saarland/Juwi nimmt Windpark Perl vollständig ans Netz

Der Windpark Perl im Landkreis Merzig-Wadern im Westen des Saarlands nahe der deutsch-luxemburgisch-französischen Grenze ist nun vollständig am Netz. Wie die Projektgesellschaft Juwi mitteilte, produzieren alle sechs Anlagen des Windparks seit Anfang Juni Strom. Die Anlage mit einer Gesamtleistung von 18 Megawatt ging laut Juwi nach mehr als sechs Jahren Entwicklungszeit in Betrieb. Die sechs speziell für Binnenlandstandorte entwickelten Anlagen des Windparks sollen jährlich rund 54 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren. Das entspreche dem Jahresverbrauch von mehr als 17.000 Drei-Personen-Haushalten.



Wie das Unternehmen weiter mitteilte, können die Bürger der Gemeinde Perl den Ökostrom aus dem Windpark jetzt zum Anrainertarif von dem Energieversorger Grünstromwerk beziehen, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft des Ökostrom-Anbieters Naturstrom. Der Arbeitspreis des Anrainertarifs „Regionalstrom Perl“ soll demnach 26,69 Cent je Kilowattstunde betragen bei einem monatlichen Grundpreis von 7,95 Euro. Für den TÜV-zertifizierten Stromtarif gelte eine Komplettpreisgarantie bis zum 31. Dezember 2018.

MBI/jcl/aul/7.8.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource