11.09.2019 - ZULU/Online-Service-Configurator für Management von Erneuerbare Energien Assets

Kaiserwetter Energy Asset Management hat mit ZULU einen Online-Service-Configurator für das technische und kaufmännische Management von Windenergieanlagen entwickelt. Dieser ist nun auch für Photovoltaik-Anlagen erhältlich. Investoren, Eigentümer und Betreiber von Erneuerbaren Energien Assets können mit ZULU online ein individuelles Vertragspaket aus 13 Dienstleistungen für die technische und kaufmännische Betriebsführung ihres Energieparks schnüren. „Dabei kann der Kunde online die Zusammenstellung der 13 unterschiedlichen Vertragsmodule individuell wählen und somit maßgeschneidert auf parallel bestehende Vertragsverpflichtungen eingehen“, erläutert Thomas Oetjen, Leiter der Performance Unit bei Kaiserwetter. Neben diesem modularen Vertragsaufbau liegt die große Innovation darin, „dass der Anwender binnen wenigen Minuten für die ausgewählten Dienstleistungen umgehend online einen ertragsunabhängigen Fixpreis pro Jahr sowie einen fertigen Vertragsentwurf erhält,“ so Oetjen weiter. Unter anderem durch diese effiziente Vertragsgestaltung liege dieser Fixpreis signifikant unter dem bisher am Markt vorherrschenden Niveau, heißt es.



Mit dem Tool knackt das Hamburger Unternehmen die vorherrschende Praxis der ertragsabhängigen Vergütung für die Betriebsführung für Wind- und Solarparks. ZULU senke die operativen Kosten (OPEX) für Wind- und Solaranlagen deutlich, so der Asset Manager. Zudem werden die Vertragslaufzeiten auf eine deutlich flexiblere Basis gestellt. ZULU ist derzeit für Wind- und Solarparks in Deutschland und Spanien verfügbar. Die Einbindung weiterer Assetklassen wie Biomassekraftwerke und Wasserkraftwerke ist ebenso geplant wie die Expansion in andere Märkte und Länder.



MBI/chs/11.9.2019

Weitere Plattformen der MBI Infosource