29.10.2019 - Traton gründet Einkaufs-Joint-Venture mit Hino

Die Nutzfahrzeughersteller von VW und Toyota - Traton und Hino - haben ein Gemeinschaftsunternehmen für die Beschaffung von einer breiten Palette von Komponenten und Technologien auf den Weg gebracht. Die Hino & Traton Global Procurement GmbH mit Standorten in München und Tokio wird ihre Tätigkeit mit sofortiger Wirkung aufnehmen, teilten beide Seiten mit. Neben globalen Synergien im Einkauf versprechen sich die Beteiligten davon eine größere geografische Ausdehnung der Lieferantenbasis. "Unsere Kunden werden von einer noch größeren Auswahl an Lieferanten profitieren", sagte Traton-Vorstandschef Andreas Renschler. Traton hält 51 und Hino 49 Prozent der Anteile an dem Joint Venture.

Weitere Plattformen der MBI Infosource