28.02.2018 - SupplyOn übernimmt Eurolog

SupplyOn baut den Geschäftsbereich Logistik weiter aus. Wie das Unternehmen mitteilte, hat es die Eurolog AG übernommen, einen Anbieter von digitalen Supply-Chain-Management-Lösungen. Mit der Transaktion entstehe der europäische Marktführer für eine voll integrierte Supply-Chain- und Transportmanagement-Lösung im Bereich diskrete Fertigung/Industrie 4.0, hieß es weiter. Über die finanziellen Details sei Stillschweigen vereinbart worden. Für die Kunden von SupplyOn und Eurolog verändere sich zunächst nichts. In den kommenden Monaten würden beide Plattformen schrittweise miteinander verschmolzen mit dem Ziel, den Kunden weitere Service-Module zur Verfügung zu stellen.

Beide Firmen sind in Hallbergmoos bei München ansässig. Markus Qicken, Vorstandsvorsitzender der SupplyOn AG, verspricht sich laut Mitteilung von dem Deal Synergieeffekte, eine Beschleunigung des Expansionskurses und die Erschließung neuer Märkte. Die vier Gesellschafter von SupplyOn - Bosch, ZF Friedrichshafen, Continental und Schaeffler - hätten die Übernahme von Eurolog begrüßt.

www.supplyon.com

www.eurolog.com

Weitere Plattformen der MBI Infosource