30.09.2019 - Destatis: Dienstleistungen im Q2 teurer

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland lagen im 2. Quartal 2019 um 1,1 Prozent höher als im 2. Quartal 2018. Laut dem Statistischen Bundesamt gab es in fast allen Branchen Preiserhöhungen. Den höchsten Preisanstieg verzeichnete die Arbeitskräftevermittlung - hier gingen die Preise im Jahresvergleich um 4,2 Prozent nach oben. Im Vergleich zum 1. Quartal 2019 sanken die Erzeugerpreise für Dienstleistungen insgesamt um 0,1 Prozent.

Weitere Plattformen der MBI Infosource