04.07.2018 - Genussmittel und Getränke - Ausblick 2018 "sehr positiv": BHB Brauholding steigert Umsatz und Ergebnis

Die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG, eine Getränke-Holding mit Schwerpunkt auf dem bayerischen Raum in Ingolstadt, hat im Jahr 2017 einen Brutto-Umsatz von 17,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Das operative Ergebnis EBIT erreichte 0,4 Mio EUR, wie das Unternehmen anlässlich der Hauptversammlung mitteilte. Auf der Hauptversammlung sei eine gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende von 0,06 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie beschlossen worden.

Der Ausblick für das Jahr 2018 ist den weiteren Angaben nach "sehr positiv". Zum Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres konnte die BHB Brauholding nach vorläufigen Zahlen "eine gute Absatz- und Umsatzsteigerung" verzeichnen. Die Prognose zum Halbjahr sei deutlich übertroffen worden. Der Halbjahresfinanzbericht werde planmäßig am 7. August 2018 veröffentlicht.

MBI/12/sru/ssc/4.7.2018

Weitere Plattformen der MBI Infosource