02.12.2019 - Genussmittel und Getränke - Aus Zuckerrohr: BP und Bunge setzen gemeinsam auf Ethanol

Der Mineralölkonzern BP PLC hat gemeinsam mit dem Agrarunternehmen Bunge Ltd ein Joint-Venture ins Leben gerufen. Das in Brasilien ansässige Joint-Venture ist auf die Herstellung von Biokraftstoffen aus Zuckerrohr spezialisiert, wie BP am Montag mitteilte. Das neue Unternehmen, BP Bunge Bioenergia, hat elf Biokraftstoffstandorte in fünf brasilianischen Staaten und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter, sagte BP. Pro Jahr kann das Unternehmen mehr als 1,5 Milliarden Liter Ethanol produzieren und 1.200 Gigawattstunden Strom in Brasilien liefern.

Mario Lindenhayn von BP hat die Position des Executive Chairman des neuen Unternehmens inne, Geovane Consul von Bunge ist Chief Executive. Beide Unternehmen sind paritätisch im Vorstand vertreten. "Biokraftstoffe sind ein immer wichtigerer Bestandteil eines kohlenstoffärmeren Energiesystems", erklärte Lindenhayn den Schritt zu dem Joint-Venture.

MBI/DJN/ssc/ste/2.12.2019

Weitere Plattformen der MBI Infosource